point de vue – Audiovisuelle Produktionen

Filmproduktion

point de vue produziert Filme für Kino, TV und Web mit Schwerpunkt auf Dokumentarfilm und Videokunst. Daneben fertigen wir auch Auftragsfilme für Kultur und Industrie.

Vermietung

Möchten Sie eine Kamera mieten? Je nach Verwendung empfiehlt sich etwa eine unserer Sony PXW-FS7 oder aber eine Sony PXW-X70 zu mieten. Dazu bieten wir Ton-Equipment und Licht für Film und Fotografie an. Für die Präsentation von audiovisuellen Produkten haben wir Beamer, Monitore (Flachbildschirme und Röhrenmonitore), Leinwände, Abspielgeräte und Mediaplayer, sowie diverse Audiogeräte im Angebot.

Schnittplätze

Wir bieten zwei Schnittplätze mit aktueller Software (FCP, Adobe CC, DaVinci Resolve Studio, AVID) und leistungsstarker Hardware zum Mieten an. Für Schnitt, Postproduktion und Color Grading von 4K-Produktionen haben wir einen Schnittplatz mit 4K -Monitoring eingerichtet.

Service

Wir konzipieren und realisieren Auftragsfilme. Wir dokumentieren Ereignisse mit Mehrkamera-Aufzeichnungen. Wir übernehmen Aufbau und Support von Technik für Events und Dauerausstellungen. Wir entwerfen und gestalten Multimedia-Installationen von der einfachen Videoprojektion bis zur interaktiven Mehrkanalinstallation.

Digitale Archivierung

Wir haben das Know-how und die technische Infrastruktur zum Sichten, Restaurieren, Transferieren und sichern von Bild- und Tonmaterial von aktuellen und vergangenen Aufzeichnungsformaten: Wir digitalisieren unter anderem U-matic Lowband/Highband/SP; DVCAM/MiniDV; HDV; Beta SP/SX/IMX; Hi-8; S-VHS/VHS/VHS-C; Laser Disc; Video Offenspulen; Film S8/Normal8.
[x] Aktuell 
point de vue an den Solothurner Filmtagen 2020
22. - 29. Januar 2020
 
Kopf oder Zahl von Reinhard Manz
SO 26.01.2020 12:00 Uhr im Kino Capitol
DI 28.01.2020 11:30 Uhr im Kino Canva Club


Enzo Caputo, Steueranwalt am Paradeplatz in Zrich
 
Mit den tiefsten Unternehmenssteuern der Schweiz positionierte sich der Kanton Luzern 2012 ganz vorn im Steuerwettbewerb. Doch: Wie viel Steuerwettbewerb kann sich ein Kanton leisten? (Programmheft Solothurner Filmtage).
Kopf oder Zahl >>> Trailer 
 
Auch an den Solothurner Filmtagen 2020 zu sehen sind zwei Filme einer ehemaligen Praktikantin und eines Genossenschafters von point de vue:
 
Volunteer von Anna Thommen: DO 23.01. und SO 26.01.2020
Arada von Jonas Schaffter: SA 25.01. und MO 27.01.2020
 
Augsburg, Berlin, Bochum, Bremen, Dresden, Dsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Heidelberg, Kiel, Kln, Leipzig, Mnchen, Nrnberg, Pforzheim, Seefeld, Stuttgart, Wuppertal.

Was haben diese 18 deutschen Stdte gemeinsam?
berall dort startet der Dokumentarfilm Albrecht Schnider - Was bleibt 
von Rita Ziegler ab 16. Januar 2020 in den Kinos.

Dank unserem Vertrieb in Deutschland
https://mindjazz-pictures.de/filme/albrecht-schnider/

Was ist ein knstlerischer Prozess und welche Rolle spielt Kreativitt dabei? Wie schwierig ist der Moment des Fertigstellens - und was bedeutet es, ein Werk in die Welt zu entlassen?
Die eindringlichen Aufnahmen aus Schniders Atelier machen knstlerisches Schaffen 
erfahrbar und stellen hierzu inspirierende Denkanste bereit.

Produktion: point de vue DOC 2019
 
 
aktualisiert: 09.01.2020
Ausstellung, Autoren, Beamer mieten, Digitalisieren, Dokumentarfilm, Dokumentarvideo, Dreispitz, Händler, Interaktive Applikation, Kamera mieten, Konzeption, Mediengeschichte, Medienkunst, Medienlabor, Medienvermittlung, Monitor mieten, Neue Medien, Neue Musik, pdv, pointdevue, basel, produktion, regie, Szenische Musik, verkauf, vertrieb, VHS, Videoinstallation, Videokunst Schweiz, Videobasis