Rita Ziegler
 
1950    geboren in Basel, Schweiz.
 
1972-76
Studium der Bildhauerei an der Hochschule der Künste, Berlin bei Prof. Max Rose, G.Ohlwein.
 
1972
Gründung einer freien Theatergruppe „Birne-Theater für Kinder". Zehn Jahre Theaterarbeit, als Schauspielerin und Co-Autorin. Bau von Puppen und Masken für Theater und Film.
 
1973-82
Herstellung und Spiel der Puppen „Ratz und Rübe" für die Sendereihe „Rappelkiste", ZDF.
 
1982-94
Drehbuchautorin mehrerer Spielfilme im Kinderprogramm von SFB und ZDF für die Sendereihen: „Morgen schon", „Bettkantengeschichten", „Hals über Kopf", „Karfunkel"; Co-Regie und dramaturgische Begleitung diverser Spielfilmproduktionen.
 
1989-95
Freie redaktionelle Mitarbeiterin bei der Sendereihe „Karfunkel", Redaktion "Kleine Reihen" im ZDF.
 
1996
Dokumentarische Märchenerzählung für den SFB „Die versteckte Prinzessin".
 
1997-2001
Dramaturgische Beratung bei der Firma B. & T. Gleichzeitig entstehen bildhauerische Arbeiten, Skulpturen in Gips, Terrakotta & Bronze.
 
1998
Bezug eines Ateliers in Berlin Mitte. Verschiedene Ausstellungen in Berlin, Leipzig, Basel, Zürich.
 
2002
Dokumentarfilm über ein Beisetzungsritual auf Bali „Wir haben den Körper nur geborgt".
 

 
E-Mail: rizie(at)gmx.de