Albena Mihaylova
 
Geb. 9. Juni 1959 in Plovdiv, Bulgarien. Seit 1995 in Basel.

Kunstausbildung:
1995-98 Diplom Videoart, HGK Basel
1978-84 Master Of Art, Hochschule für Bildende Künste Sofia, Bulgarien
1974-78 Diplom Kunstgymnasium in Bulgarien
 
Weiterbildung:
2008-11 StoryDoc, Media Weiterbildungsrogramm für Dokumentarfilm; diverse FOCAL Seminare z.B. Directors behind the camera u.a.
2012-13 Ex Oriente, Media Weiterbildungsprogramm für Dokumentarfilm
2007-08 Kunstpädagogik, Hochschule für Bildende Künste Sofia, Diplom
2006-07 Künstlerbuch und Siebdruck, SfG Basel
1995-97 Aufnahmetechnik und Elektronische Musik, Musikakademie Basel
 
Werke:
2013 Para I Vara 80 min, in Progress, Dokumentarfilm über die stille Geschichte meiner Familie
2008 Bala-Bala 5 min, Dokumentation über meine künstlerische Aktion in Varna
2008 The Code 7 min
2008 Brunnen-Kugel-Frosch, Videoinstallation
2008 The Red Suitcase Videoinstallation
2007 Keep Moving 43 min Dokumentation, mit dem Velo von Bern nach Vlahi, Bulgarien
2006 Kibela 14 min,Videoperformance
2005 Henry Levy in Baltschik 13 min, Dokumentation
2004 per somnum Videoinstallation
2004 Bendji2: Sinkst du mein Kapitän? 15 min D/BG Version
2003 Fell Down The Mountain 15 min, Videoperformance
2002 Balkan Women Video 13 min D/BG Version
2002 Gestern 22 min, Dokumentation über die Musikschule Basel
2000 Fruchtsalat 15 min Ton
2000 Two Meanings 33 min, Dokumentarfilm
1999 see you see me Videoperformance zwischen Basel und Plovdiv an der LISTE 99
1998 H2Otüde 30 min, Videoperformance mit live Elektronik und Stimme
1998 Changing personality 15 min, Videoperformance
1997 Diverse time 14 min
1996 Lichtsäule 8 min
1996 Das goldene Mädchen 5 min
1993 Es ist rund, es ist Feuer 26 min, Dokumentarfilm

 
E-Mail: albena.mihalova(at)sunrise.ch