Regarde!
MixMedia
Produktionsjahr: 1999
 
Interaktive Drei-Kanal Installation mit Super8 Filmen. Kunst am Bau, Bundesamt für Statistik, Neuchâtel. Kurze Filmclips geben Einblick in das Leben der Schweizer Bevölkerung (1949 - 1999). " In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden gesellschaftliche Ereignisse, besondere Situationen und spezielle Momente im Leben, auf Super 8 oder Normal 8 Film festgehalten. Heutzutage sind diese für den privaten Hausgebrauch bestimmten Bilder zum grossen Teil in Vergessenheit geraten oder können aus technischen Gründen (defekter Filmprojektor) nicht mehr angeschaut werden. In verschiedenen Medien habe ich dazu aufgerufen, mir solche 'schlummernden' Filmspulen zu schicken, um sie auf Video zu überspielen. Die teilnehmenden Personen haben ihre Originalfilme zusammen mit einer Videokassette zurückerhalten. Aus dem Material habe ich für die künstlerische Gestaltung der Eingangshalle des Schweizerischen Bundesamts für Statistik in Neuchâtel, eine dreiteilige, interaktive Installation entwickelt: Kurze Sequenzen aus Super 8/Normal 8 Filmen zeigen Momente aus Ereignissen im Leben der Schweizer Bevölkerung: Purzelbaum schlagen, Erster Schultag, Schoggipudding essen..."
 

 
Autor:Renatus Zürcher