Vie Central
Experimentalfilm, Paris 1988

Produktionsjahr: 1988
 
Vie Centrale: Die Summe der Ereignisse, überlagert in 16-facher Belichtung auf 16mm Kodachrome, ergibt einen transparenten Fluss von Menschen, die sich einordnen in die Strassenkanäle von Paris. Das Leben im Zentrum gibt das erhabene Gefühl, dabei zu sein. Bolex, 16mm Kodachrome, 5:18 Min.
Preis an den Basler Filmtagen, > SF DRS
Realisiert während eines Aufenthaltes im Atelier der Stadt Basel in der Cité des Arts Paris.
© Videogenossenschaft Basel 1988

 
 
Filmaufnahmen:
Tonaufnahmen:    
Hanspeter Giuliani
Camera/Editing: