[x] Aktuell:

 
point de vue untersttzt die 5. Ausgabe des
 
Noch bis am 25. September
im Humbug und im neuen kino.
 
 

Der Krper ist Ort stndiger Auseinandersetzung in persnlichen, sozialen, politischen und auch wissenschaftlichen Kontexten. Neue Entwicklungen in der Medizin, den Genderwissenschaften oder den sozialen Medien fordern unsere Gesellschaft heraus, das Verhltnis zum Krper immer neu auszuhandeln. Unser Festival widmet sich deshalb den politischen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen, die sich rund um den Krper stellen: Wie entstehen Schnheitsideale? Warum geht der weibliche Krper bei der Datenerhebung oft vergessen? Was passiert bei DNA-Vernderung und welche Auswirkungen hat das auf die Bioethik?

 
 
aktualisiert: 06.09.2021






MitarbeiterInnen
Simon Denzler Kameramann
Piet Esch Gerteverleih, Autor, Medienproduktion, Postproduktion
Sven Friedli Praktikant
Lea Frhlicher Autorin, Regisseurin, Produzentin
Julian Gresenz Gerteverleih, Medieninstallation
Judith Huber Administration, Finanzen
Angelo Alfredo Ldin Autor, Regisseur, Produzent
Reinhard Manz Autor, Produzent, Medienproduktion, Postproduktion, Color Grading
Jonas Schaffter Regisseur, Fotograf, Autor, Dozent
Hansmartin Siegrist Regisseur, Produzent, Publizist, Dozent
Uri Urech Autor, Regisseur, Produzent
Andreas Weber Geschftsleiter, Produzent, Medienproduktion, Digitale Archivierung
 
point de vue Community
Ehemalige point de vue Mitglieder 
Praktikantinnen/Praktikanten seit 2000 
 
Externe MitarbeiterInnen
 
Externe AutorInnen
Werner Aellen Erich Busslinger Regula Hurter Judith Lichtneckert Albena Mihaylova Daniel Ott Franz Schnyder Rita Ziegler
 
Partner
Atelier Gillmann + Co GmbH soap factory GmbH Stauffenegger + Stutz GmbH Visavista AG Claudia Basel equipo regarde Franz Schnyder NurTon GmbH iart interactive ag gs-Projekte - Stephan Graus