[x] Aktuell:

Denn wenn Chloe Olivia mag ...
Ausstellung im Strauhof Zrich, 10.06.2022 - 04.09.2022
Piet Esch von point de vue hat fr die Ausstellung ein Hrstck gemacht.
Das Hrstck beruht auf Textauszgen, in denen Schriftstellerinnen aus der Zeit rund um die SAFFA 1928 Lebens-und Arbeitsbedingungen von (knstlerisch) ttigen Frauen reflektieren. 
>>> Hrstck spielen
Kommitee SAFFA 1928 Schweizerisches Sozialarchiv (Urheber: Fotostudio Carl Jost)
 


Bang Bang
Translokale Performance Geschichten
ab 7. Juni 2022 Museum Tinguely Basel
 
Judith Huber von point de vue ist involviert als Performerin, Kuratorin, Netzwerkerin. Sie tritt auch auf bei PANCH Soziale Eleganz auf. Das Performance Netzwerk Schweiz ist vom 9. Juli bis 6. August prsent im Solitude Park. Zum Thema Soziale Eleganz werden so viele Performer:innen wie mglich involviert.

https://www.tinguely.ch/de/bangbang.html
https://www.tinguely.ch/de/ausstellungen/ausstellungen/2022/bangbang.html 

aktualisiert: 27.06.2022






[x] Externe AutorInnen
Werner Aellen Erich Busslinger Regula Hurter Judith Lichtneckert Albena Mihaylova Daniel Ott Franz Schnyder Rita Ziegler

 
Rita Ziegler
Druckversion
 
E-Mail: rizie(at)gmx.de


 

 

 
1950    geboren in Basel, Schweiz.
 
1972-76
Studium der Bildhauerei an der Hochschule der Knste, Berlin bei Prof. Max Rose, G.Ohlwein.
 
1972
Grndung einer freien Theatergruppe Birne-Theater fr Kinder". Zehn Jahre Theaterarbeit, als Schauspielerin und Co-Autorin. Bau von Puppen und Masken fr Theater und Film.
 
1973-82
Herstellung und Spiel der Puppen Ratz und Rbe" fr die Sendereihe Rappelkiste", ZDF.
 
1982-94
Drehbuchautorin mehrerer Spielfilme im Kinderprogramm von SFB und ZDF fr die Sendereihen: Morgen schon", Bettkantengeschichten", Hals ber Kopf", Karfunkel"; Co-Regie und dramaturgische Begleitung diverser Spielfilmproduktionen.
 
1989-95
Freie redaktionelle Mitarbeiterin bei der Sendereihe Karfunkel", Redaktion "Kleine Reihen" im ZDF.
 
1996
Dokumentarische Mrchenerzhlung fr den SFB Die versteckte Prinzessin".
 
1997-2001
Dramaturgische Beratung bei der Firma B. & T. Gleichzeitig entstehen bildhauerische Arbeiten, Skulpturen in Gips, Terrakotta & Bronze.
 
1998
Bezug eines Ateliers in Berlin Mitte. Verschiedene Ausstellungen in Berlin, Leipzig, Basel, Zrich.
 
2002
Dokumentarfilm ber ein Beisetzungsritual auf Bali Wir haben den Krper nur geborgt".