[x] Aktuell
REBEL VIDEO
Landesmuseum Zrich
Die Video Installation REBEL VIDEO ist noch bis zum 15. Oktober 2017 zu besichtigen.
"REBEL VIDEO - Die Videobewegung der 70er- und 80er-Jahre" im Landesmuseum Zrich zeigt Werke von Videoschaffenden der ersten Stunde, thematisiert deren Werdegang und beleuchtet ihre Ideen und die Auswirkungen auf die heutige Kultur und Gesellschaft. Aus bewegten Bildern ist eine bewegende Ausstellung entstanden.
 
Die Videogenossenschaft Basel, heute point de vue, war Teil dieser Bewegung.
Buchpublikation: REBEL VIDEO von Heinz Nigg
Verlag Scheidender und Spiess, deutsche und englische Ausgabe.
 
aktualisiert: 20.09.2017
 
 
 
 
 
 



[x] GenossenschafterInnen
Erich Busslinger Angelo Alfredo Ldin Reinhard Manz Jonas Schaffter Franz Schnyder Hansmartin Siegrist Uri Urech Andreas Weber

 
Judith Huber
Druckversion
 
E-Mail: jhuber(at)pointdevue.ch
Tel. Direkt: 061 322 52 00


 

 

 
1964 geboren, lebt in Luzern
Knstlerin, Performerin, zeigt Performances an Performancefestivals und Kunstrumen in der Schweiz und im Ausland.
Hat verschiedene Projekte organisiert und kuratiert im Performance-, Literatur- und Theaterbereich.
Seit 2008 Geschftsfhrung Forum Neue Musik Luzern, www.forumneuemusikluzern.ch
www.judhu.ch
 
Bei point de vue ist Judith Huber verantwortlich fr Personal, Administration und Finanzen. Sie koordiniert und disponiert zudem die Videobasis.