[x] Aktuell 
point de vue an den Solothurner Filmtagen 2020
22. - 29. Januar 2020
 
Kopf oder Zahl von Reinhard Manz
SO 26.01.2020 12:00 Uhr im Kino Capitol
DI 28.01.2020 11:30 Uhr im Kino Canva Club


Enzo Caputo, Steueranwalt am Paradeplatz in Zrich
 
Mit den tiefsten Unternehmenssteuern der Schweiz positionierte sich der Kanton Luzern 2012 ganz vorn im Steuerwettbewerb. Doch: Wie viel Steuerwettbewerb kann sich ein Kanton leisten? (Programmheft Solothurner Filmtage).
Kopf oder Zahl >>> Trailer 
 
Auch an den Solothurner Filmtagen 2020 zu sehen sind zwei Filme einer ehemaligen Praktikantin und eines Genossenschafters von point de vue:
 
Volunteer von Anna Thommen: DO 23.01. und SO 26.01.2020
Arada von Jonas Schaffter: SA 25.01. und MO 27.01.2020
 
Augsburg, Berlin, Bochum, Bremen, Dresden, Dsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Heidelberg, Kiel, Kln, Leipzig, Mnchen, Nrnberg, Pforzheim, Seefeld, Stuttgart, Wuppertal.

Was haben diese 18 deutschen Stdte gemeinsam?
berall dort startet der Dokumentarfilm Albrecht Schnider - Was bleibt 
von Rita Ziegler ab 16. Januar 2020 in den Kinos.

Dank unserem Vertrieb in Deutschland
https://mindjazz-pictures.de/filme/albrecht-schnider/

Was ist ein knstlerischer Prozess und welche Rolle spielt Kreativitt dabei? Wie schwierig ist der Moment des Fertigstellens - und was bedeutet es, ein Werk in die Welt zu entlassen?
Die eindringlichen Aufnahmen aus Schniders Atelier machen knstlerisches Schaffen 
erfahrbar und stellen hierzu inspirierende Denkanste bereit.

Produktion: point de vue DOC 2019
 
 
aktualisiert: 09.01.2020

[x] Externe AutorInnen
Werner Aellen Erich Busslinger Regula Hurter Judith Lichtneckert Albena Mihaylova Daniel Ott Jonas Schaffter Franz Schnyder Rita Ziegler

 
Albena Mihaylova
Druckversion
 
E-Mail: albena.mihalova(at)sunrise.ch


 

 

 
Geb. 9. Juni 1959 in Plovdiv, Bulgarien. Seit 1995 in Basel.

Kunstausbildung:
1995-98 Diplom Videoart, HGK Basel
1978-84 Master Of Art, Hochschule fr Bildende Knste Sofia, Bulgarien
1974-78 Diplom Kunstgymnasium in Bulgarien
 
Weiterbildung:
2008-11 StoryDoc, Media Weiterbildungsrogramm fr Dokumentarfilm; diverse FOCAL Seminare z.B. Directors behind the camera u.a.
2012-13 Ex Oriente, Media Weiterbildungsprogramm fr Dokumentarfilm
2007-08 Kunstpdagogik, Hochschule fr Bildende Knste Sofia, Diplom
2006-07 Knstlerbuch und Siebdruck, SfG Basel
1995-97 Aufnahmetechnik und Elektronische Musik, Musikakademie Basel
 
Werke:
2013 Para I Vara 80 min, in Progress, Dokumentarfilm ber die stille Geschichte meiner Familie
2008 Bala-Bala 5 min, Dokumentation ber meine knstlerische Aktion in Varna
2008 The Code 7 min
2008 Brunnen-Kugel-Frosch, Videoinstallation
2008 The Red Suitcase Videoinstallation
2007 Keep Moving 43 min Dokumentation, mit dem Velo von Bern nach Vlahi, Bulgarien
2006 Kibela 14 min,Videoperformance
2005 Henry Levy in Baltschik 13 min, Dokumentation
2004 per somnum Videoinstallation
2004 Bendji2: Sinkst du mein Kapitn? 15 min D/BG Version
2003 Fell Down The Mountain 15 min, Videoperformance
2002 Balkan Women Video 13 min D/BG Version
2002 Gestern 22 min, Dokumentation ber die Musikschule Basel
2000 Fruchtsalat 15 min Ton
2000 Two Meanings 33 min, Dokumentarfilm
1999 see you see me Videoperformance zwischen Basel und Plovdiv an der LISTE 99
1998 H2Otde 30 min, Videoperformance mit live Elektronik und Stimme
1998 Changing personality 15 min, Videoperformance
1997 Diverse time 14 min
1996 Lichtsule 8 min
1996 Das goldene Mdchen 5 min
1993 Es ist rund, es ist Feuer 26 min, Dokumentarfilm