[x] Aktuell
Aargauer Kunsthaus Aarau


In der Ausstellung "Auswahl 17 Aargauer Knstlerinnen und Knstler" ist von Erich Busslinger die Videoarbeit Metamorphosis und in der Ausstellung "Wild Thing Schweizer Kunst der 1980er-Jahre" eine Serie seiner Zeichnungen zu sehen.

2. Dezember 2017 - 7. Januar 2018: Auswahl 17
2. Dezember 2017 - 15. April 2018: Wild Thing

aktualisiert: 12.12.2017
 

[x] MitarbeiterInnen
Erich Busslinger Julian Gresenz Judith Huber Angelo Alfredo Ldin Reinhard Manz Uri Urech Andreas Weber Dan Wenger

 
Julian Gresenz
Druckversion
 
E-Mail: jgresenz(at)pointdevue.ch
Tel. Mobil: 078 692 20 24


 

 

 
geb. 1989 in Coburg (D), lebt seit 1996 in Basel
2008: Matur am Gymnasium am Mnsterplatz (Schwerpunkt: Spanisch)
2008: Praktikum bei Gare du Nord (Bhne und Technik)
2009: Regiehospitanz bei Anne Simon am Thtre National de Luxembourg
2009: Praktikum in Berlin bei Mutter & Vater GnbH
2010-2011: Produktionsassistenz bei Alex Hagmann Film Video
2010-2013: Studium am Institut Hyperwerk FHNW, Bachelor of Arts in Produktdesign
2011: Produktionsassistenz beim Stckparcours im Schauspielhaus Basel
2012: Videoknstler bei "Don Karlos" von Simon Solberg, Theater Basel
2013: Videoknstler bei "Angst" von Volker Lsch, Theater Basel

Videographie:
2013: Drehende Sterne von Widukind Huber (Produktion)
2013: Meine Welt von CAP10NEMO (Regie, Kamera, Schnitt, Produktion)
2013: Murdara von I.G.I und Phantom Ranks (Regie, Kamera, Schnitt, Produktion)
2012: Don Karlos - Trailer (Kamera, Schnitt, Produktion)
2012: Stadtmusikfestival - Artist Special: Peven Everett  (Kamera, Schnitt, Produktion)
2011: Mixed EPisode (Drehbuch, Regie, Schnitt, Produktion)
2011: Unser Paradies (Kamera)