[x] Aktuell
 
BEWEGTE EINBLICKE
MEDIZIN IN DER VIERTEN DIMENSION
Eine Ausstellung im Pharmaziemuseum Basel
27. April 1. Juni 2019
mit einem Film von Piet Esch, point de vue



Lange Zeit waren uns die Vorgnge in unserem Krperinneren so fremd wie die Oberflche des Mars. Vor fnfhundert Jahren begannen unerschrockene Anatomen damit, das zu ndern. In den lebenden Krper aber konnten sie nicht hineinsehen. Als 1895 die Rntgenstrahlen aufkamen, konnten sie das Skelett im Inneren eines sich bewegenden Menschen sehen. Doch dabei verseuchten sie ihn radioaktiv.
Heute knnen wir dreidimensionale Filme davon machen, wie sich die Organe im lebenden Krper bewegen. Und zwar ohne ihm zu schaden. Dies ist eine der Errungenschaften eines Forscherteams der Universitt Basel.
Die Ausstellung Bewegte Einblicke erzhlt von ihrer Reise in unser bewegtes Inneres, einer Reise, die gerade erst begonnen hat.
 
Verwandle Dich in eine Chirurgin oder einen Chirurgen, und plane im virtuellen Raum einen komplizierten Eingriff. Tauche ein in die Welt der Forschung, und versuche mittels Augmented Reality medizinische Eingriffe zu vereinfachen. Besuche die Klanginsel, und finde heraus, weshalb es so schwierig ist, die Bewegungen im Krperinneren zu erfassen. Entdecke Filme, Hologramme und Zeitrafferaufnahmen, und erfahre, was es heisst, eine Forscherin oder ein Forscher zu sein.

Die Ausstellung wurde von Forscherinnen und Forschern, Medienknstlern und -designerinnen, Filmemachern und Industriedesignern gestaltet. 

 
aktualisiert: 10.03.2019

[x] MitarbeiterInnen
Erich Busslinger Piet Esch Julian Gresenz Judith Huber Angelo Alfredo Ldin Reinhard Manz Uri Urech Andreas Weber

 
Reinhard Manz
Druckversion
 
E-Mail: rmanz(at)pointdevue.ch
Tel. Mobil: 076 447 25 04


 

 

 
Autor, Produzent, Projektleiter
 
Geboren 1951 in Biel. Aufgewachsen in Zofingen
Lebt in Grenzach-Wyhlen (Deutschland)
Kantonsschule Aarau Matur B (Experimentalklasse 1971) 
1972-77 Studium der Kunstpdagogik an der Hochschule der Knste Berlin
1979 Mitbegrnder der Videogenossenschaft Basel (Vorgngerin von point de vue),
1979-2001 Lehrer fr Film- und Video an der Schule fr Gestaltung Basel.
Bis 2016 lehrte er als Dozent fr Video und Interaktion an der Hochschule fr Gestaltung und Kunst,
FHNW | HGK Basel an den Instituten visuelle Kommunikation und Bildende Kunst/Medienkunst.
 
 Filmografie (Auswahl):
2013 Wir von da oben - Generationenwechsel auf der Alp von Rita Ziegler, Produzent
2013 Der Weiss Code - Heinrich Weiss Erfinder und Sammler, Co-Autor
2009 Eigene Wege - Der Theatermacher Paul Weibel, Autor 
2004 Gadis Nahost-Konflikt von Georg Hsler, Produzent
2002 Hacienda del Teatro Produzent und Co-Autor
1998 Kameras statt Kanonen Produzent und Co-Autor
1994 Propaganda Fide Produzent und Autor
1991 Unter einem Dach Co-Autor
1984 Klassentreffen Co-Autor
 
Folge dem Kunstvideokanal: https://vimeo.com/channels/manz
Folge dem Kanal Neue Musik:https://vimeo.com/channels/pointdevuemusic
2011 ZWEI-MANN-ORCHESTER, Mauricio Kagel, Projekt mit Studierenden der HGK
2007 hafenbecken I & II, Daniel Ott, Basler Sinfonietta, Autor
2002 Klangbilder einer Stadt
1993 Bitte bleiben Sie stehen
1993 7 1/2  Co-Autor
1990 Vom Fortschritt
1988 Drama  Co-Autor, 
1988 Vie Central
1983 Entschriftung der Greifengasse
1979 Wegbeschreibung