point de vue – Audiovisuelle Produktionen

Filmproduktion

point de vue produziert Filme für Kino, TV und Web mit Schwerpunkt auf Dokumentarfilm und Videokunst. Daneben fertigen wir auch Auftragsfilme für Kultur und Industrie.

Vermietung

Möchten Sie eine Kamera mieten? Je nach Verwendung empfiehlt sich etwa eine unserer Sony PXW-FS7 oder aber eine Sony PXW-X70 zu mieten. Dazu bieten wir Ton-Equipment und Licht für Film und Fotografie an. Für die Präsentation von audiovisuellen Produkten haben wir Beamer, Monitore (Flachbildschirme und Röhrenmonitore), Leinwände, Abspielgeräte und Mediaplayer, sowie diverse Audiogeräte im Angebot.

Schnittplätze

Wir bieten zwei Schnittplätze mit aktueller Software (FCP, Adobe CC, DaVinci Resolve Studio, AVID) und leistungsstarker Hardware zum Mieten an. Für Schnitt, Postproduktion und Color Grading von 4K-Produktionen haben wir einen Schnittplatz mit 4K -Monitoring eingerichtet.

Service

Wir konzipieren und realisieren Auftragsfilme. Wir dokumentieren Ereignisse mit Mehrkamera-Aufzeichnungen. Wir übernehmen Aufbau und Support von Technik für Events und Dauerausstellungen. Wir entwerfen und gestalten Multimedia-Installationen von der einfachen Videoprojektion bis zur interaktiven Mehrkanalinstallation.

Digitale Archivierung

Wir haben das Know-how und die technische Infrastruktur zum Sichten, Restaurieren, Transferieren und sichern von Bild- und Tonmaterial von aktuellen und vergangenen Aufzeichnungsformaten: Wir digitalisieren unter anderem U-matic Lowband/Highband/SP; DVCAM/MiniDV; HDV; Beta SP/SX/IMX; Hi-8; S-VHS/VHS/VHS-C; Laser Disc; Video Offenspulen; Film S8/Normal8.
[x] Aktuell:

Zwei Filme von Lea Frhlicher im Oktober und November:
Bewegung im Stillstand und Yerevan for the Time Being

Bewegung im Stillstand: Mittwoch, 20. Okt. 2021, 20:00 Uhr, Rote Fabrik Zrich in Kooperation mit dem Konzeptbro. Anschliessend an den Film findet ein Podium statt: Simone Etter, Kunstschaffende, Lea Frhlicher Kunstschaffende und Filmemacherin und Johannes Rickli, Co-Betriebsleiter Palace St.Gallen. Moderation: Etrit Hasler, Slampoet und Geschftsfhrer von Suisseculture Sociale.
 
Freitag, 12. Nov. 2021, 20:00 Uhr, Kino Lichtspiel Bern in Kooperation mit dem Caf Kairo.
Anschliessende Diskussion mit: Lea Frhlicher (Kunstschaffende und Filmemacherin), Sarah Hugentobler (Videoknstlerin) und Marinka Limat (Performance-Knstlerin). Moderation: Nathalie Ltscher (Kulturvermittlerin und Philosophin)
 
Yerevan for the Time Being 
Dienstag, 2. Nov. 2021, 19:00 Uhr, Filmpodium Biel in Kooperation mit dem Architekturforum Biel. Anschliessend Diskussion mit Gsten.
Donnerstag, 11. Nov. 2021, 19:30 Uhr, im Programm des Ethnokino, im Kino in der Reitschule Bern

 
aktualisiert: 12.10.2021






Ausstellung, Autoren, Beamer mieten, Digitalisieren, Dokumentarfilm, Dokumentarvideo, Dreispitz, Händler, Interaktive Applikation, Kamera mieten, Konzeption, Mediengeschichte, Medienkunst, Medienlabor, Medienvermittlung, Monitor mieten, Neue Medien, Neue Musik, pdv, pointdevue, basel, produktion, regie, Szenische Musik, verkauf, vertrieb, VHS, Videoinstallation, Videokunst Schweiz, Videobasis