Trophäen der Zeit
Dokumentarfilm
Produktionsjahr: 2006
 
Die Geschichte der Fotografendynastie Reinhard aus Sachseln, Kanton Obwalden: Grossvater Joseph macht "Leidbildi" der verstorbenen Zeitgenossen; Vater Sepp, bekannt als Katastrophen-Sepp, ist schneller als die Polizei am Ort des Geschehens; Sohn Daniel, berühmter Formel 1 Fotograf. Im Stammhaus in Sachseln lagern die "Trophäen der Zeit"... 
 
«Die Filmemacher Barbara Zürcher und Angelo A. Lüdin machen Medien- und Technikgeschichte anhand des Fotografenberufsanschaulich: Wie die Quantität der Bilder ständig zunimmt und wie sich unser Umgang mit eigenen und fremden Bildern veränder hat. Mit feinem Gespür zeichnen sie die Veränderung von Berufsstand und Lebenswelt dieser Innerschweizer Familie nach. Wirerfahren vom Grossvater, der am Anfang des letzten Jahrhunderts eine Glasplatte pro Tag belichtet hatte und sehen seinen EnkelDaniel innert Sekunden Serien von Digitalbildern knipsen.» CINEMA
 
 

 
Autoren: 
Barbara Zürcher, Angelo Lüdin
Regie:
Angelo Lüdin
Regieassistenz:
Barbara Zürcher
Kamera:
Matthias Kälin
Ton:
Reinhard Manz
Schnitt:
Miriam Krakenberger
Supervisor:
Georg Janett
Produzent:
Reinhard Manz
Produktionsmanagement:
Judith Lichtneckert
Praktikantinnen: 
Eveline Spitz, Ursula Engel 
 

 
Fertigstellung Oktober 2006. 
Erstausstrahlung am Schweizer Fernsehen SF1
8. Oktober 2006 um 12:00 in Sternstunde Kunst.
 
3./10.12.2006 im kult.kino camera Basel.
 
23./26.1.2007 im Programm der Solothurner Filmtage. 
 
16.12.2007 um 16:00 Uhr im Stattkino Luzern